One of Ripple’s co-founders is spending a fortune installing cameras in San Francisco

 

Cryptomoney magnate and Ripple co-founder Chris Larsen paid over $4 million to install 1,000 high-definition cameras on the streets of San Francisco. He claims that his goal is to fight crime, specifically theft.

According to a report published by The New York Times, Larsen, who recently recovered from COVID-19, decided to take up this project again after a group of unknown men climbed into his yard in 2011 and cut the wires to his home security while his children were sleeping inside.

Ripple co-founder Chris Larsen makes a full recovery from COVID-19

Alternative“ system for public safety
Ripple’s CEO stated that he sees it as an alternative system of urban security. The New York Times notes that while San Francisco does not have a high rate of violent crime, property-related crimes have been a „headache“ for many residents.

The network established by Larsen covers about 135 blocks of San Francisco. He is also paying for internet connections at some police stations, claiming that most stations do not have decent internet service.

Ripple co-founder donates $25 million in Bitcoin Evolution to the University of San Francisco
A police department spokesman made it clear to the New York Times that

„There’s a process for the department to request images from the party managing the cameras. That party has the discretion to publish or not publish footage on S.F.P.D.“

The San Francisco community in charge of monitoring the cameras

Ripple executive says slow U.S. response to Blockchain could be catastrophic for country
The report also explains how Larsen’s network works:

„Neighbors get together and decide where to place the cameras. They are installed on private property at the discretion of the property owner, and in San Francisco many home and business owners want them. The images are monitored by the neighboring coalition. The cameras are always recording.

In a recent interview with Wall Street Journal reporter Paul Vigna, Ripple co-founder and chief executive officer Chris Larsen said the United States has been „slow to play“ in terms of experimenting, implementing and regulating the blockchain and crypto industry.

PoW-Angriffe seien nicht immer offensichtlich

Forscher der MIT-Crypto Group sagt, PoW-Angriffe seien nicht immer offensichtlich

James Lovejoy, ein Forschungsassistent am Massachusetts Institute of Technology (MIT), einer Krypto- und Blockkettengruppe der Digital Currency Initiative, erklärte, dass Blockkettenangriffe nicht immer offensichtlich seien.

James Lovejoy von der Digital Currency Initiative (DCI) des MIT sagte in einer Podiumsdiskussion auf einer digitalen Konferenz bei Bitcoin Code von Unitize über Angriffe auf Arbeitsnachweise (Proof-of-Work, PoW), dass 51% der Angriffe trotz des öffentlichen Charakters von Blockchain möglicherweise nicht offensichtlich seien.

Blockchains zeigen nicht immer 51% der Angriffe auf den ersten Blick, erklärte Lovejoy auf dem Podium am 9. Juli. „Man braucht einen aktiven Beobachter, der das Netzwerk überwacht, um zu überprüfen, ob ein Angriff stattfindet oder nicht“, sagte er.

Lovejoy hat einen Tracker für die Reorganisation von Blockketten

Für seine DCI-Masterarbeit hat Lovejoy einen Blockchain Reorganization Tracker oder Reorg Tracker entwickelt, der 51% der Angriffe untersucht, wie er auf dem Panel ausführte.

Der Experte erklärte, dass jüngste Forschungen zeigen, dass 51% der Angriffe plausibler sind als ursprünglich angenommen. Er beschrieb die Durchführbarkeit solcher Reorganisationen über verschiedene Vermögenswerte bei Bitcoin Code im Krypto-Raum hinweg, angesichts der verschiedenen Hash-Raten dieser Vermögenswerte, der mit den Angriffen verbundenen Kosten und anderer Faktoren.

Die Opfer erleiden den ersten Treffer eines Angriffs

Zu dem Zeitpunkt, an dem der Markt ein Foulspiel an einer Blockkette ohne Tracker entdeckt, haben die Menschen möglicherweise bereits Auswirkungen erlitten. „Bis jetzt waren wir darauf angewiesen, dass die Opfer uns mitteilen, ob sie angegriffen wurden“, sagte Lovejoy.

„Wie Sie sich vorstellen können, sind Opfer, wenn dies zur Insolvenz oder zum Verlust von Nutzergeldern führt, oft nicht sonderlich daran interessiert, aufzudecken, wann ein Angriff stattgefunden hat“, fügte er hinzu. Lovejoy erläuterte während des Panels auch eine Fülle anderer sachdienlicher Informationen und Erkenntnisse.

Mehrere 51% der Angriffe sind in den letzten Jahren aufgetaucht und haben Projekte wie Ethereum Classic und Bitcoin Gold geplagt, die ein solch ruchloses Verhalten zeigen, das so gut wie unmöglich ist.

Analiza cen Ripple’a: Przepływy XRP/USD 5% Dokładnie Odcieniające się Bitcoin i Ethereum

Ripple stoi wysoko nad horyzontem kryptokurwalutowym z zyskami sięgającymi 0,1950$.
Byki XRP/USD muszą ustanowić wsparcie powyżej $0.19 dla płynnej jazdy powyżej $0.20.

Ripple jest w czołówce firm zajmujących się odzyskiwaniem wartości w przemyśle kryptokurrency. Wygląda na to, że kryptoaset zdecydował się oddać inwestorom, którzy w ciągu ostatnich kilku miesięcy ponieśli ogromne straty. Odzyskiwanie z niskiego poziomu obrotu w marcu uderzył w ścianę na 50% Fibonacciego poziom retracement podjęte między ostatnim huśtawka wysoka z 0,3482 dolarów i huśtawka niska z 0,1114 dolarów około 0,2294 dolarów.

Przeczytaj też: Ripple Price Prediction: XRP/UISD pokonuje opór kanału, jest $0,20 Coming Down Next?

Od początku maja, Ripple nadal traci grunt, aż niedawno znalazł wsparcie na poziomie 23,6% Fibonacciego ($0,1672). Kupujący odzyskiwali kontrolę nad ceną przy skokach XRP/USD powyżej $0,19. Ripple wyprzedza inne duże kryptoasety, takie jak Bitcoin (wzrost o 0,36%) i Ethereum (wzrost o 0,59%).

W czasie pisania, Ripple unika 0,1945 dolarów, podczas gdy walczy o wzrost oporu w 100-dniowym Exponential Moving Average (EMA). Przy dalszym wzroście spodziewany jest większy opór – 0,20 USD (38,2% Fibo) i 0,23 USD.

Zacznij uzyskiwać stabilny dochód gwarantowany przy użyciu unikalnego algorytmu RJV12. już teraz!

  • Wykres dzienny XRP/USD
  • Wykres cen XRP/USD
  • Wykres cen XRP/USD według Tradingview

Na razie ścieżka najmniejszego oporu jest skierowana do góry, co jest obsługiwane przez RSI i MACD. RSI jest skierowana ostro w górę i może wkrótce uderzyć w wykupiony region. W tym samym czasie MACD ma zamiar wejść na pozytywne terytorium. Handlowcy powinni zwracać uwagę na ruch powyżej linii środkowej, ponieważ sygnalizowałby on ewentualne przełamanie powyżej $0.20.

Jeśli dojdzie do odwrócenia trendu, Ripple może zostać zamortyzowany od upadku na poziomie $0,19, $0,1850, a główne wsparcie na poziomie 23,6% Fibo. Ogólnie rzecz biorąc, trend jest byczy i prawdopodobnie pozostanie nienaruszony w pozostałej sesji azjatyckiej i nadchodzącej sesji europejskiej.

Przeczytaj więcej: Ripple’s ODL Services obserwuje wszechczasową niską aktywność na wielu korytarzach

Ripple Key Intraday Levels
Spot rate: 0.1945

Względna zmiana: 0.0089

Zmiana procentowa: 5%

Trend: Bullish

Zmienność: Niski poziom

Russisk domstol: Tyveri av 100 BTC er ikke en forbrytelse fordi Bitcoin ikke er eiendom

En russisk domstol avviste en forespørsel fra et offer for et 100 Bitcoin-tyveri som søker restitusjon, med retten som argumenterte for at cryptocururrency ikke har noen juridisk status.

30. juni nektet en russisk kriminell domstol et forslag om å gi restitusjon til et offer for det som i mange jurisdiksjoner ville være en forbrytelse, og argumenterte for at Bitcoin ( BTC ), som en virtuell valuta, ikke nyter den samme eiendomsbeskyttelsen som andre eiendeler

Saken går tilbake til 2018, da de to mennene som utgir seg for Federal Security Service (FSB) agenter og deres medskyldige, kidnappet offeret og tvang ham til å gi dem 5 millioner rubler eller $ 90 000 i kontanter og 99,7 BTC – verdt rundt 900 000 dollar den gangen. Kidnapperne ble dømt til fengselsstraff på åtte og ti år.

Virtuelle valutaer har ingen juridisk status

Som ledd i straffesaken ba offeret domstolen om å tvinge tyvene til å tilbakebetale midlene som de stjal fra ham. Retten avgjorde delvis i offerets favør, og hevdet at tyvene må betale tilbake de 5 millioner rublene. Når det gjaldt cryptocurrency, erklærte retten imidlertid at den ikke er i stand til å tilfredsstille kravet, siden virtuelle valutaer ikke er anerkjent av Russlands lover som lovlig anbud eller dets surrogat.

Offeret kan fortsatt prøve lykken i en sivil domstol. Uavhengig av fremtidig rettssak er denne rettsavgjørelsen bemerkelsesverdig – i hovedsak erklærte den at tyveri av Bitcoin ikke er en forbrytelse.

Curv verhoogt $23M om de institutionele vraag naar Bitcoin te blijven dienen.

Curv trekt 23 miljoen dollar aan in een Serie A financieringsronde terwijl het zijn internationale groei opvoert.

Belangrijkste afhaalmaaltijden

  • Curv biedt multi-party computation (MPC) beveiligingstechnologie.
  • Wall Street blijft de aandacht afleiden van crypto naarmate de regelgeving duidelijker wordt.
  • Institutionele investeerders eisen het beveiligingsniveau dat Curv biedt.

Curv, een crypto-veiligheidsleverancier voor institutionele investeerders, heeft aangekondigd dat de financiering van $23 miljoen Serie A wordt verhoogd, met investeringen van CommerzVentures, Bitcoin Revolution, Digital Currency Group, Team8, en Digital Garage Lab Fund.

Kromming die wordt geplaatst om Institutionele en Crypto-Binnenlandse Vraag te drijven

Curv zal deze middelen gebruiken om zijn internationale groei, productinnovaties en het inhuren van toptalent voort te zetten.

Het bedrijf stimuleert de traditionele institutionele en crypto-native vraag naar digitale activa door middel van zijn multi-party computation (MPC) beveiligingstechnologie, een kritische eis om veilig over te dragen, op te slaan en te beheren van alle digitale activa op een blokketen of DLT.

Curv wordt gebruikt door tientallen klanten over de hele wereld, waaronder de wereldwijde beleggingsonderneming Franklin Templeton, die gebruik maakt van de infrastructuur van Curv, maar ook van crypto-instellingen zoals eToro en Genesis.

Institutionele interesse in Crypto blijft robuust

Volgens een recent onderzoek van Fidelity Digital Assets ziet bijna 80 procent van de institutionele beleggers in de VS en Europa de aantrekkingskracht van digitale activa, waaronder meer dan een derde die al in de markt heeft geïnvesteerd.

Meer beleggers hebben ook blootstelling aan derivaten, volgens de opiniepeiling.

Het percentage Amerikaanse beleggers met blootstelling aan cryptocurrency futures steeg van negen procent in 2019 naar 22 procent in 2020. Curv CEO Itay Malinger zei over de bevindingen dat:

Ondanks een uitdagend economisch klimaat, zien we een sterke groei onder de traditionele financiële instellingen, die onze enterprise-grade security infrastructuur, robuuste governance engine en naadloze integratie met blockchain technologie nodig hebben. In tegenstelling tot andere legacy-oplossingen bieden wij tegelijkertijd de bescherming, directe liquiditeit en volledige controle die nodig is voor alle instellingen om te kunnen gedijen in de digitale activa-economie.

Curv’s sleutelloze MPC-technologie en flexibele technologiestapel stellen crypto-binnenlandse en traditionele financiële instellingen in staat om crypto-financieringsproducten van wereldklasse te bouwen.

Ze ondersteunen warme, warme en koude portemonnee-configuraties en alle tokens en protocollen, ongeacht de onderliggende blokketen of DLT.

Aanpassen aan de regelgeving

Nu toezichthouders over de hele wereld beginnen met het geven van verdere begeleiding rond digitale activa, bereiden zowel Wall Street als wereldwijde financiële instellingen zich voor.

De MPC-technologie van Curv speelt hierbij een cruciale rol door instellingen meer flexibiliteit te bieden om zich aan te passen aan en te voldoen aan deze veranderende regelgeving op het gebied van governance, auditing en kapitaalvereisten.

Deze flexibiliteit wordt bereikt door de inzet van Curv’s diverse ondertekeningsmechanismen en offline opslagschema’s voor sleutelbeheer. Air Gap is zo’n oplossing die instellingen in staat stelt om hun online transactieportefeuille aan te vullen met een offline, air-gapped machine voor het ondertekenen van transacties.

De sleutelloze cryptografie van de Curv Air Gap lost ook de belangrijkste veiligheidsrisico’s van koude portemonnees op – zoals bedreigingen van binnenuit, menselijke fouten en fysieke schade, waardoor instellingen geen suboptimale afweging hoeven te maken tussen veiligheid en beschikbaarheid van activa.

Casi todos los Bitcoiners son ‚idiotas totales‘.

El ex comerciante de Wall Street convertido en profesor de ingeniería de riesgo se ha etiquetado a sí mismo como un localista, un „libertario para los niveles superiores del gobierno central“.
Opiniones liberales sobre Bitcoin

A pesar de la presión de muchos países para crear monedas digitales de bancos centrales, hay muchos en la comunidad criptográfica que ven en Bitcoin una forma de romper con los establecimientos financieros tradicionales.

Algunos de los primeros adoptadores de BTC como Roger Ver han sido firmes defensores de la economía libertaria. Cointelelegraph también informó en abril que un grupo de expertos libertarios criticó a la Comisión de Valores y Bolsa de los EE.UU. por extender las regulaciones en un aparente intento de regular la criptodivisa y Immediate Edge comienza una nueva semana operando en un conocido corredor por debajo de los 10.000 dólares – ¿se mantendrá allí o es la volatilidad realmente entrante?

El boletín semanal de Cointelegraph Markets le ofrece cinco factores que influyen en el rendimiento de los precios de Bitcoin en los próximos días.
Las acciones se recuperan de las preocupaciones por el coronavirus

El comienzo de esta semana marca un claro contraste con el lunes pasado. La preocupación por el coronavirus se ha desvanecido y con ella la volatilidad del mercado de valores.

Las condiciones generales de los futuros de las acciones siguen siendo inciertas, pero más estables que hace siete días.

Con eso, Bitcoin consiguió evitar movimientos bruscos durante el fin de semana y continuó oscilando dentro de un corredor limitado entre 9.200 y 9.500 dólares.

9.500 dólares ha sido el punto focal de BTC/USD durante varias semanas, y la resistencia anterior ha resultado difícil de superar.

Cointelegraph señaló en nuestro anterior boletín que a pesar de los signos de „desacoplamiento“ de Bitcoin de los macro mercados desde marzo, siguen existiendo amplias correlaciones. La investigación ha encontrado además que, históricamente, el BTC/USD ha estado muy correlacionado con el S&P 500.

Händler kaufen Öl-Futures mit Kryptosystemen bei rekordverdächtiger Volatilität

Die firmeneigene Krypto-Währungsbörse FTX von Binance hat nach dem jüngsten Rekordsturz der US-Ölpreise, die am 20. April auf 40 Dollar fielen, Öl-Futures eingeführt.

FTX-Kontrakte laufen zum Kassakurs von West Texas Intermediate, oder WTI, plus 100 Dollar zum Schutz vor negativen Abrechnungspreisen ab.

Die Börse stellt fest, dass „FTX OIL-Kontrakte“ theoretisch negativ auslaufen können, wenn der Spotpreis für Öl unter minus 100 Dollar fällt.

Gesamtvolumen der Krypto-Derivate in Q1 2020 steigt um 314% gegenüber dem Durchschnitt von Q4 2019

FTX lanciert den Handel mit kryptobasierten Ölverträgen. FTX umfasst eine erstklassige Bitcoin-Terminbörse (BTC) sowohl im Volumen als auch im offenen Interesse. Die Bitcoin Superstar ist die größte, die kryptobasierte Ölverträge anbietet.

Die Verträge stehen Kontoinhabern, die ihren Wohnsitz oder eine IP-Adresse in den Vereinigten Staaten, Kanada oder einer Reihe anderer Orte haben, nicht zur Verfügung.

Ölvolatilität stellt die der Krypto-Währungen in den Schatten. Obwohl sie für ihre Volatilität bekannt sind, sind die Kryptomonien im Vergleich zu den von WTI seit März verzeichneten Preisbewegungen verblasst.

BitMEX wird ETH-Futures gegen USD einführen, die in Bitcoin abgewickelt werden.

powerpoint folie als bild speichern
Die Volatilität von Öl, Bitcoin und Gold

Die Verträge werden bis zur Beilegung ausgehandelt, auch wenn sie nach dem Ablaufdatum beigelegt werden.

Derivat-Volumen im Jahr 2020 sprunghaft angestiegen. Im ersten Quartal 2020 wurde ein Rekordhandelsvolumen im Bereich der Krypto-Derivate verzeichnet, das von den neuen Marktteilnehmern Binance und FTX angetrieben wurde.

BitMEX verliert weiter Marktanteile an Binance Futures. Ein Anfang des Monats von CryptoCompare veröffentlichter Bericht schätzt, dass der gemeinsame Marktanteil von Binance und FTX inmitten des dramatischen Rückgangs auf dem Kryptomarkt von 14% im Januar auf 22% im März gestiegen ist.

Binance verzeichnete das höchste Volumen unter den Derivatebörsen, wobei 2,8 Milliarden Dollar an Futures-Kontrakten während des gewaltsamen Verkaufs den Besitzer wechselten.

Live Casino Boni

In den besten Live-Casinos werden häufig Boni angeboten, um all jene Neulinge anzuziehen, die bereit sind, ein neues Online-Casino auszuprobieren. Es muss gesagt werden, dass, obwohl Live-Croupier-Spiele einschließlich Roulette in Demo-Versionen nicht gespielt werden können, diese die besondere Art von Live-Croupier-Casino-Bonus sind, die sie anbieten und die den Online-Zockern die Möglichkeit bieten, sie kostenlos auszuprobieren.

Im Folgenden beschreiben wir all die verschiedenen Arten von Live-Casinobonussen, auf die Sie bei der Auswahl des Online-Casinos stoßen können, einschließlich einer so speziellen Variante davon wie dem Live-Casinobonus ohne Einzahlung. Darüber hinaus geben wir Ihnen auch einige Tipps, anhand derer Sie schnell all die verschiedenen Nuancen im Zusammenhang mit dem Live-Casino-Bonus erkennen können.

Willkommensbonus

Die beliebtesten Boni, die Sie in Live-Dealer-Spielen einschließlich Roulette finden können, sind Einzahlungsboni. Ihnen wird ein gewisser Prozentsatz Ihrer Einzahlung kostenlos angeboten, je nach dem, wie viel Geld Sie eingezahlt haben. Wenn Sie zum Beispiel einen 100%igen Einzahlungsbonus bis zu $1000 sehen, bedeutet dies, dass der Bonus, den Sie erhalten, der gleiche ist, wenn Sie $1000 oder weniger einzahlen. Wenn Sie jedoch mehr als $1000 einzahlen, erhalten Sie einen Bonus von genau $1000.
Sie sollten die Bedingungen und Konditionen für die Verwendung des Live-Casino-Anmeldebonus sorgfältig lesen. Da es normalerweise einige Einschränkungen in Bezug auf die Gewinnsumme gibt, die Sie mitnehmen können, wenn Sie mit den Live-Casino-Anmeldeangeboten spielen. Wenn Sie $250 aus einem Bonus von $25 gewonnen haben und es eine Obergrenze von $100 gibt, dann sind $100 alles, was Sie behalten können.

Es gibt auch die so genannten Durchspielbedingungen, wenn Sie das Spiel eine bestimmte Anzahl von Malen spielen müssen, bevor Sie eine Auszahlung vornehmen können. Wenn Ihr Willkommensbonus im Live-Casino beispielsweise $20 beträgt und eine 25-fache Wetteinsatzbedingung besteht, bedeutet dies, dass Sie mindestens $500 durchspielen müssen, bevor Sie sich Ihren Gewinn auszahlen lassen können. Im Allgemeinen sollten Sie sich nach Bonusangeboten mit niedrigerem Durchspielwert umsehen (etwas zwischen 20 oder 25 statt 50).
Sie sollten bedenken, dass beim Roulette die Wetten, die Sie bei einem menschlichen Croupier platzieren, nicht immer dazu beitragen werden, den Bonus, der als Teil des Live-Casino-Willkommensangebots gegeben wird, vollständig auszugleichen. Dies lässt sich durch die Tatsache erklären, dass Roulette tendenziell einen niedrigeren Hausvorteil als viele andere Live-Spiele hat und es häufig der Fall ist, dass Roulette-Wetten mit einem menschlichen Croupier nur 25 % oder weniger zur Auszahlung des Bonus beitragen.

Auf Websites für Live-Glücksspiele sehen Sie neben Willkommensbonussen oft eine Mindesteinzahlungsvoraussetzung für die Anmeldung.

kein Einzahlungsbonus

Im Live-Casino sind keine Einzahlungsboni für neue Spieler genau das Feature, das viele Online-Glücksspieler besonders anzieht. Unter den populärsten Bonussen dieser Art kann man keine Einzahlungs-Live-Roulette und keinen Einzahlungs-Live-Blackjack nennen. Um diese Boni in Anspruch zu nehmen, muss man nur ein Konto in einem bestimmten Live-Casino eröffnen und die entsprechenden Anweisungen befolgen. Keine Einzahlungsbonusse sind völlig kostenlos und sind dafür gedacht, dass Sie die Spiele ausprobieren können, ohne einen Cent Ihres Geldes einzuzahlen. Außerdem hat im Live-Casino kein Einzahlungsbonus ein Ablaufdatum, so dass Sie aufmerksam genug sein sollten, um ihn nicht zu verpassen.

Im Grunde ist kein Einzahlungsbonus ein kostenloses Bargeld oder Chips, die dem neu angemeldeten Spieler ausgehändigt werden. Ihre Höhe kann je nach Betreiber und der Art des von Ihnen gewählten Spiels unterschiedlich sein. Bei einigen Spielen gibt es solche Bonusse möglicherweise überhaupt nicht. Die Höhe von Bonussen ohne Einzahlung ist normalerweise kleiner als bei anderen Arten von Bonussen, die in Live-Croupier-Spielen einschließlich Roulette angeboten werden, und sie haben in der Regel eine größere Durchspielforderung.

Für den Fall, dass Sie das Bonusgeld verlieren, sind Sie nicht verpflichtet, eine Einzahlung zu leisten. Kein Einzahlungsbonus gibt Ihnen einfach einen kostenlosen Vorgeschmack auf ein bestimmtes Casino. Live-Glücksspielseiten legen normalerweise ein maximales Gewinnlimit für diese Angebote fest, und einige verlangen von Ihnen, dass Sie eventuell eine Einzahlung tätigen, bevor Sie Ihre Gewinne abheben können.

Live Casino FAQ

Nachfolgend haben wir alle Fragen gesammelt, die uns die Spieler oft stellen. Wir haben unser Bestes getan, um sie in einer Weise zu beantworten, die klar und vollständig zeigt, wie Live-Casino-Websites funktionieren.

📌 Was ist ein Live-Casino?
Online in einem Live-Casino zu spielen bedeutet, dass ein Mensch das Spiel leitet. Dies alles geschieht in Echtzeit über ein Live-Video-Streaming, wobei die Kamera auf den Croupier gerichtet ist, so dass Sie alle seine Bewegungen leicht verfolgen können, um eventuelle Betrügereien zu überprüfen. Der Spieler kann über eine Konsole an seinem Computergerät Wetten abschließen, während er mit dem Croupier chattet.
📌 Was ist der Unterschied zwischen Live- und normalen Online-Casinos?
Bei regulären Online-Casino-Websites werden Zufallszahlengeneratoren verwendet, so dass die Ergebnisse des Spiels völlig zufällig sind, während bei Live-Casino-Websites ein Mensch das Roulette dreht oder die Karten mischt. Theoretisch sollten die Ergebnisse in beiden Fällen die gleichen sein, aber nur auf lange Sicht.
📌 Kann man im Live-Casino sicher spielen?
Der Betreiber sollte von maßgeblichen Stellen lizenziert werden, und die Software, die zum Lesen von Karten verwendet wird, sollte von den zuständigen Behörden getestet werden. Es ist auch ein Grubenchef im Raum anwesend, an den Sie sich mit Streitigkeiten wenden können. Alle Bewegungen des Croupiers sind dank der Kamera während des Streamings transparent.
📌 Muss ich eine spezielle Casino-Anwendung herunterladen?
Das hängt von Ihrem Gerät und von der Vielfalt der Wiedergabemodus-Optionen ab, die Ihr Betreiber unterstützt. Gewöhnlich ist das Live-Casino im Browser verfügbar, wenn auf dem Desktop gespielt wird, während Sie, wenn Sie mobile Geräte bevorzugen, meistens eine App herunterladen müssen.
📌 Kann ich Live-Casino im Demo-Modus spielen?
Nein, Sie können es nicht im Demo-Modus abspielen. Live-Croupier-Spiele einschließlich Roulette sind faktisch eine virtuelle Nachbildung des Ziegelstein-und-Mörtel-Casinos. Können Sie sich nun so etwas wie einen Demomodus in einem landgestützten Casino vorstellen? Demomodi sind auf regulären Online-Casino-Websites möglich, wo es sich um die Software handelt, mit der Sie arbeiten.
📌 Welche Live-Casinospiele kann ich spielen?
Die drei beliebtesten Live-Croupier-Spiele, die man online finden kann, sind Roulette, Blackjack und Baccarat. Daneben können Spieler manchmal auch Betreiber finden, die Live-Croupier Texas Hold’em und andere Formen des Pokers sowie Live-Croupier Sic Bo und Craps anbieten.
📌 Was ist die beste Zeit, um im Live-Casino zu spielen?
Manch einer wird Ihnen vielleicht sagen, dass es eine besondere Zeit gibt, die für das Spielen in einem Live-Casino am besten geeignet ist. Das ist einfach nicht wahr. Die Tatsache, dass abends mehr Leute in landgestützten Spielstätten spielen, lässt sich aus reiner Bequemlichkeit erklären.
📌 Kann ich mit Live-Dealern chatten?
Im Live-Casino können Sie definitiv mit dem Dealer über einen Text-Chat oder mündlich kommunizieren. Der Geber kann Sie jedoch nicht sehen, während Sie ihn sehen können. Eine wichtige Sache, die Sie beim Spielen auf Live-Casino-Websites beachten sollten, ist die Tatsache, dass die Kleiderordnung der weiblichen Dealer viel lockerer ist als in landgestützten Casino-Einrichtungen, um die Aufmerksamkeit der Spieler abzulenken.
📌 Wie viele Tische kann ich gleichzeitig spielen?
Anders als im Brick-and-Mortar-Glücksspiel-Casino haben Sie im Online-Live-Croupier-Casino die Möglichkeit, an mehreren Spielen gleichzeitig teilzunehmen. Denken Sie jedoch daran, dass Ihnen nur eine begrenzte Zeit für Wetten zur Verfügung steht und Sie Ihren Platz verlieren können.
📌 Was ist, wenn die Stream-Verbindung verloren ging?
Bei Live-Glücksspielveranstaltungen können Spiele aufgrund eines technischen Versagens nicht unterbrochen werden. Aus diesem Grund sind Unterbrechungsrichtlinien ein sehr wichtiger Abschnitt auf Live-Dealer-Websites, den jeder zukünftige Spieler sorgfältig lesen sollte. In der Regel sind Sie jedoch nicht betroffen, außer dass Sie das Ergebnis Ihrer aktuellen Wette nicht direkt in Echtzeit sehen können.
📌 Wie viel Zeit habe ich für eine Wette im Live-Casino?
Eine längere Zeitspanne zwischen den Deals gehört zu den Dingen, über die oft geklagt wird, wenn es um Live-Dealerspiele geht. Anfangs mag das nützlich aussehen, aber nach einer Weile wird es irritierend. In der Regel haben die Spieler bis zu 30 Sekunden Zeit, um ihre Einsätze zu platzieren.
📌 Was sind Tabellen mit niedrigen Grenzwerten?
Tischlimit ist der minimale und der maximale Einsatz, den Sie tätigen können. Wenn das Tischlimit hoch ist, bedeutet dies, dass nur kleine Einsätze getätigt werden dürfen. Niedrigere Tischlimits sind eher für Freizeitspieler gedacht, deren Bankroll klein ist. Im Live-Casino, wo der Spielfluss aufgrund des menschlichen Faktors langsamer ist, kann man leicht Tische mit hohen Limits finden.
📌 Was sind Hochgrenztabellen?
Wenn das Tischlimit hoch ist, bedeutet dies, dass hohe Einsätze erlaubt sind. Wenn Sie ein seriöser Spieler sind und große Einsätze machen wollen, dann ist die Live-Croupier-Website ein Ort für Sie, an dem Sie spielen können, da die Tischlimits hier im Gegensatz zum regulären Online-Casino hoch sind.
📌 Was, wenn der Live-Dealer betrogen hat?
Bei Live-Händler-Websites gibt es keinen Grund zur Panik, wenn Sie bemerken, dass der Händler betrogen hat. Zunächst einmal können Sie dank einer Live-Verbindung Ihre Streitigkeiten im Handumdrehen beilegen, indem Sie sich an den Pitboss oder Manager wenden, ohne ein paar Stunden auf die Lösung Ihres Falls warten zu müssen. Das Schöne am Live-Casino ist, dass sie leicht beschließen können, Ihnen sogar einen Gratis-Chip zu geben, um sich für den Fehler, den sie gemacht haben, zu entschuldigen.
📌 Ist das Live-Casino manipuliert?
Da Spitzenbetreiber, die alle erforderlichen Kontrollen in der maßgeblichen Glücksspielgerichtsbarkeit bestanden haben, den erhaltenen Lizenzen besondere Bedeutung beimessen, ist es unwahrscheinlich, dass sie ihren Ruf aufs Spiel setzen und ihre Spieler betrügen. Neben dem Verlust ihrer Lizenz riskieren manipulierte Live-Casinos auch, rechtlich bestraft zu werden. Sie sollten also zunächst einmal prüfen, ob der Live-Dealer-Betreiber, bei dem Sie spielen möchten, über alle erforderlichen Lizenzen verfügt und ob sein Ruf glasklar ist.

Wie Sie sehen können, bekamen Online-Glücksspieler mit dem Aufkommen von Live-Händler-Websites die Möglichkeit, von zu Hause aus oder von unterwegs mit ihren mobilen Geräten ein fast schon mühsames Casino-Erlebnis zu haben. In unserem Leitfaden haben wir alle Informationen zusammengestellt, die Sie benötigen, um sicher in die Welt der Live-Casinos einzutreten. Es bleibt Ihnen überlassen, den Spielort auszuwählen, der am besten zu Ihnen passt, die am besten geeignete Zahlungsmethode zu wählen und mit den Spielen zu beginnen, von denen Sie glauben, dass sie Ihnen das meiste Glück bringen werden.

Wie man Bitcoin abbaut: Komplette Anleitung für Anfänger

Bitcoin war ein Pionier im Bergbau, als es 2008 zum ersten Mal in Betrieb genommen wurde, und es ist immer noch eine der beliebtesten Münzen unter Crypto Miner.

Mining dient verschiedenen wesentlichen Zwecken: Es bietet Sicherheit für das Bitcoin-Netzwerk und verarbeitet Transaktionen. Darüber hinaus bietet es den Teilnehmern die Möglichkeit, BTC als Belohnung zu verdienen.

Bitcoin’s Hash Funktion

Um einen Block abzubauen, müssen die Teilnehmer kryptografische Hash-Probleme lösen. Dies wird als „Hashing“ bezeichnet. Bitcoin basiert hier auf einer bestimmten Hash-Funktion namens SHA-256. Dies ist nur insofern wichtig, als die Natur von SHA-256 zu einem Wettrüsten immer effizienterer Computerchips geführt hat, die speziell für den Bitcoin-Abbau entwickelt wurden.

Mit handelsüblicher Computerhardware wie einer GPU oder CPU ist es nicht mehr möglich, Bitcoin mit Gewinn abzubauen. Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, müssen Bergleute ein Gerät namens ASIC ( Application-Specific Integrated Circuit ) verwenden, mit dem SHA-256-Probleme sehr schnell gelöst werden können. Eine der beliebtesten ASIC-Linien ist Bitmains Antminer.

Bitcoin könnte SHA-256 aufgeben und eine Alternative einführen, um der ASIC-Dominanz zu widerstehen, aber es ist unwahrscheinlich, dass dies der Fall ist. Kritiker wie Cobra und BTC POW Upgrade haben Änderungen am Mining-Protokoll von Bitcoin befürwortet, aber keine Traktion erreicht.

ASIC-Rentabilität

Es gibt verschiedene Modelle von ASIC-Mining-Geräten auf dem Markt. Die rentabelsten ASICs haben eine hohe Hashrate in Terahashes (TH / s) und einen niedrigen Energieverbrauch in Watt (W). Beachten Sie, dass sich die Hashrate und die Energieeffizienz schnell ändern, wenn neuere, effizientere ASICs veröffentlicht werden.

Es gibt auch Consumer-Geräte wie das Coinmine One. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass diese Plug-and-Play-Mining-Geräte einen Gewinn erzielen.

Ab April 2020 erzielt der Antminer S19 Pro einen Gewinn von rund 9 USD pro Tag, während der INNOSILICON T3 + einen Gewinn von ca. 4 USD pro Tag erzielt. Die genauen Gewinne können sich in Abhängigkeit von den persönlichen Stromkosten und den BTC-Marktpreisen ändern.

Obwohl es eindeutig möglich ist, BTC mit Gewinn abzubauen, sind ASICs eine teure Investition. Die oben aufgeführten ASICs kosten 2.000 bis 3.000 US-Dollar, und es könnte über ein Jahr dauern, bis die Vorabkosten gedeckt sind.

Leider sind ASIC-Geräte ziemlich schnell veraltet. Obwohl die Geschichte, dass ASIC-Geräte für Altmetall abgeladen und verkauft werden, sensationell sein mag, halten ASICs nur wenige Jahre – und es ist keine gute Idee, einen ASIC der letzten Generation kurz vor Ablauf seiner Lebensdauer zu kaufen.

Bitcoin’s Total Hashrate

Der Bitcoin-Abbau ist sehr wettbewerbsfähig und die Gesamt-Hashrate der Blockchain ist in den letzten Jahren stark gestiegen.

Dieses Wachstum ist teilweise auf den Aufstieg großer Bergbaubetriebe zurückzuführen. Obwohl nicht klar ist, wie stark Bitcoin-Bergbaubetriebe den Bergbau dominieren, hat ein Unternehmen (Schicht 1) vorgeschlagen, 2% der gesamten Bitcoin-Hashrate zu kontrollieren. Größere Betriebe können eine noch größere Dominanz haben.

Die Dominanz der Bergbaubetriebe sollte jedoch nicht übertrieben werden. Bitmain, das wahrscheinlich einen großen Prozentsatz der Bitcoin-Hashrate kontrolliert, hat einen so großen Marktanteil erreicht, indem es ASICs an unabhängige Kunden verkaufte – nicht nur durch den Betrieb eigener Bergbaubetriebe.

In jedem Fall ist es Einzelpersonen weiterhin möglich, mit Bergbaubetrieben zu konkurrieren. Steigende Hashraten machen ältere ASIC-Geräte einfach überflüssig.

Anleger bei Bitcoin Profit effektiv

Blockbelohnungshalbierung

Bitcoin wird alle vier Jahre halbiert, wodurch sich die Blockbelohnung (die Belohnung für den Abbau eines Blocks) halbiert.

Obwohl dies kurzfristig die Bergbaugewinne verringert, verringern Halbierungen auch die Inflation. Theoretisch stellt dies sicher, dass Bitcoin langfristig einen angemessen hohen Wert beibehält.

Es gibt viele Debatten darüber, ob sich Halbierungen tatsächlich auf die Preise auswirken oder ob sie vorher „eingepreist“ werden. Durch die Halbierung von Bitcoin im Jahr 2012 stieg der Preis innerhalb eines Jahres von 11 USD auf 1.100 USD (97x). Durch die Halbierung von Bitcoin im Jahr 2016 stiegen die Preise im Laufe eines Jahres von 268 USD auf 2.500 USD (10x).

Die nächste Halbierung von Bitcoin ist für den 18. Mai 2020 geplant. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass die Preisentwicklung nach dieser Halbierung kurzfristig oder langfristig früheren Trends ähnelt.

Übrigens haben Bitcoin Cash und Bitcoin SV im Jahr 2020 ihre eigenen Halbierungen vorgenommen, ohne den Marktwert wesentlich zu verändern. Diese Trends sollten nicht auf Bitcoin verallgemeinert werden.

Bitcoin-Preis testet $6,8K unter Warnung Brent nächstes Öl wird negativ

Das Durcheinander auf den Ölmärkten schlägt sich in bescheidenen Auswirkungen für Bitcoin nieder, wobei Analysten etwas niedrigere Niveaus für wichtige Long-Transaktionen erwarten.

Bitcoin (BTC) testete am 21. April die Unterstützung bei $6.800, da Widerstand und geringes Volumen zusammen die Preise nach unten trieben.

BTC-Preis: Analysten sehen $6.300 für niedrigen Einstieg

Daten von Coin360 und Cointelegraph Markets zeigten, dass BTC/USD dreimal innerhalb von 24 Stunden 6.800 $ getestet hat, wobei jedes Mal eine größere Routine fehlte und über diesem Niveau zurückkehrte.

Das Paar hatte bereits am Montag 7.000 $ verloren, nachdem es den Widerstand von zwei wichtigen gleitenden Durchschnitten und das historische Chaos auf den Ölmärkten überwunden hatte.

Anleger bei Bitcoin Profit effektivDa WTI weiterhin mit negativen Zahlen handelt, waren die Analysten von Bitcoin Loophole sehr daran interessiert, das Ausmaß der zukünftigen Auswirkungen auf ihre Märkte zu ermitteln.

„Michaël van de Poppe von Cointelegraph Markets sagte den Anhängern am Dienstag: „Wir suchen nicht nach Longs, bis wir die Wochenzeitung aufschlagen.“

„Vielleicht komme ich sogar auf 7.000 Dollar, in denen ich dort nach Shorts suchen werde. Lange Bereiche? $6,600 / $6,300.”

Welche BTC-Volatilität?

Nachdem die Ölpreise in den Vereinigten Staaten am Montag dramatisch unter Null in den negativen Bereich abstürzten, konnte eine Erholung die Gesamtverluste nicht eindämmen.

WTI notierte zur Pressezeit bei -8 Dollar, was bedeutet, dass die Produzenten die Käufer effektiv dafür bezahlten, ihr Öl mitzunehmen, da die Lagerkapazitäten austrockneten.

Sollte sich die Lage bei der Lagerung trotz des paradoxen Preispunkts weiter verschlechtern, könnten auch andere Ölmärkte einen Sturzflug hinnehmen.

Wenn sich die globale Lagerhaltung schneller verschlechtert, könnte Brent WTI nach unten jagen„, zitierte die Financial Times Analysten der Citibank mit den Worten.

Für den Unternehmer und Mitbegründer der Gemini-Börse, Cameron Winklevoss, war das Wanken des Öls unterdessen eine grimmig-ironische Rechtfertigung für Bitcoin gegenüber den traditionellen Märkten.

Er fasste auf Twitter zusammen:

„‚Das Problem mit Bitcoin ist, dass es zu volatil ist…‘ -Wall Street.“